MWC 2018 in Barcelona

In Barcelona findet im Moment der Mobile World Congress statt und wie immer werden die neuen SmartPhones angepriesen.
  • Edel, edeler, 
  • schick, schicker, 
  • teuer, teuerer. 
Ich habe einmal gehört, dass es gewaltig stört, wenn jemand nur lästert und negative Statements abgibt. Deshalb bemühe ich mich in meinem Blog auch immer wieder schöne Sachen (also etwa neue Bücher oder Onlinetraining von mir ;-)) und nützlich Tipps unterzubringen. Aber bei sowas wie der aktuellen Entwicklung bei SmartPhones kann ich einfach nur schimpfen wie ein Rohrspatz. Auch wenn es nervt ...
Aber diese gesamte Entwicklung bei SmartPhones geht in die falsche Richtung. Die extreme Überteuerung und kaum wirklich nützliche Neuheiten kann man ja noch schlucken - es wird niemand gezwungen das Zeug zu kaufen.
Aber die Geräte werden immer mehr verklebt und eine Reparatur komplett unmöglich gemacht. Wenn der Austausch eines einfachen Displays bei dem neuen iPhone 350 EUR oder mehr kostet, dann ist das so abstrus als würde Donald Duck Trump den Friedensnobelpreis erhalten (oder besser - mit Waffengewalt einfordern). Denn die Folge wird sein, dass kaum noch SmartPhone repariert werden. Was zu Umweltverschmutzung und Ressourcenverschwendung in riesigem Ausmaß führt.
Ich bin für eine totale Gegenbewegung bei SmartPhones
  • klein
  • leicht
  • lange Laufzeiten
  • billig
  • leicht zu reparieren
  • unzensiert
  • komplett frei 
  • fair erstellt
  • umweltfreundlicher
Ja - ich bin ein hoffunungsloser Träumer.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Word - Der Arbeitsspeicher reicht nicht aus, um den Vorgang abzuschließen

Vor Gericht, auf hoher See und bei der Bahn ...

DSGVO 2018 in meine Webseite integriert :-( :-(