Freitag, 16. Januar 2015

Und schon wieder steht die Vorratsspeicherung vor der Tür

Ich will es einfach nicht glauben - schon wieder wird die Vorratspeicherung diskutiert. Als Anlass wird auch noch der Anschlag auf charlie hebdo in Paris vorgeschoben. Gerade auf eine Satirezeitung.

Wenn man zu Verschwörungstheorien neigt, kann man leicht annehmen, dass radikale Befürworter der Vorratsdatenspeicherung bzw. Generalverdächtigung der gesamten Bevölkerung den Anschlag gesteuert haben. Sie brauchten bloß ein paar Dumme mit Islamisten-Hintergrund zu belügen und anzustacheln und als Ziel ein Medium auszuwählen, was sich radikal für die Freiheit einsetzt.

Damit hätten die für sich eine perverse Win-Win-Stiuation geschaffen.

Und die Radikalen auf allen Seiten trimuphieren. Die Islamisten, die Rechten, die Überwacher. Alles Gegner der Freiheit und mündiger Bürger, nur sind die Überwacher wohl die gefährlichsten, weil sie sich einen "ehrenwerten" Deckmantel überziehen, dem Parteien und das manipulierbare Stimmvolk möglicherweise folgen.
Kommentar veröffentlichen

Onlinetraining mit Ralph Steyer

Onlinetraining mit Ralph Steyer
Onlinetraining mit Ralph Steyer und anderen Autoren bei Video2Brain