Freitag, 26. Juni 2015

Politiker werden von Wissen und Information abgeklemmt

Der Hackerangriff auf dem Bundestag treibt kuriose Blüten. Wie der Spiegel meldet, werden nach dem Cyberangriff für Bundestags-Abgeordnete Zehntausende Websites gesperrt.
Toll - nun sind Politiker, die per Definition nicht gerade zu den gut informierten Experten zählen, vollkommen von Informationen und von dem Wissen der Welt abgekoppelt. Das kann es sicher nicht sein.
Die richtige Lösung wäre ganz einfach - der Bundestag und alle Politiker erhalten ein gehärtetes Linux und gut ist. Gerade für Super-DAUs, die nicht wissen, was sie am Computer tun, oder wie das Internet funktioniert, sollte sowieso Windows absolut tabu sein. Mit einen gut konfigurierten Linux sind die Anwender sicher und einfacher und leistungsfähiger ist das auch - von der Administration ganz schweigen.
Aber so einfache und effektive Lösungen sind zu billig. Lieber ein krankes System mit viel Geld kurz vor dem Abgrund halten und uninformierte Politiker.
Kommentar veröffentlichen

Onlinetraining mit Ralph Steyer

Onlinetraining mit Ralph Steyer
Onlinetraining mit Ralph Steyer und anderen Autoren bei Video2Brain