Freitag, 27. August 2010

Lecker Schlecker

Na das ist doch was - zig Tausende Kundendaten von Schlecker unverschlüsselt im Internet.

Samt I-Mehl und schönen Informationen wie Namen, Adressdaten etc.

Das freut den Spamer wie den Hacker ;-)

Die Datenpanne sei beseitigt, bemüht sich Schlecker zu verbreiten. Natürlich hat niemand vorher die Daten kopiert. So was passiert doch im Internet nie ;-|
Kommentar veröffentlichen

Onlinetraining mit Ralph Steyer

Onlinetraining mit Ralph Steyer
Onlinetraining mit Ralph Steyer und anderen Autoren bei Video2Brain